An dieser Stelle wollen wir in den nächsten Ausgaben die aktuellen Premiumpartner des BANKINGCLUB vorstellen.
Premiumpartner sind mit dem BANKINGCLUB eine intensive Kooperation eingegangen.
Im Jahr 2007 wird es 7 Premiumpartner geben. 4 davon stehen bereits fest und werden nun in den nächsten Newslettern vorgestellt.

Den Anfang machen wir mit einem Partner der ersten Stunde, der Bank-Verlag Medien GmbH. Es folgen die Zeitschrift BankPraktiker, die Frankfurt Scholl of Finance & Management und die Firma in(corporate.

Die Unternehmensgruppe Bank-Verlag ist als Mediendienstleister, Service- und IT-Kompetenzzentrum für die privaten Banken in Deutschland seit über 45 Jahren am Markt aktiv. Die Gruppe vereint marktspezifisches Fachwissen und technisches Know-how. Über mehrere Tochtergesellschaften bietet der Bank-Verlag seinen Kunden die komplette technische Infrastruktur, alle Dienstleistungen und Services, Produkte und Medien für den reibungslosen und kosteneffizienten Betrieb einer Bank. Zu den Partnern zählen alle entscheidenden Institutionen des Bank- und Finanzwesens. Die Bank-Verlag Medien GmbH betreibt als eigenständiges Unternehmen die Konzeption, Produktion und Distribution von Informations-, Aus- und Weiterbildungs- sowie Werbemedien, darunter Zeitschriften, Bücher und internetbasierte Services. Bankmitarbeiter greifen zur Unterstützung ihrer täglichen Arbeit auf die thematisch und inhaltlich stets aktuellen Fachbücher zurück. Loseblattwerke zu bankpraktischen und -rechtlichen Themen, die regelmäßig aktualisiert werden, ergänzen das Programm. Bücher wie „Baufinanzierung leicht gemacht“ sowie „Den Nachlass rechtzeitig regeln“ wenden sich auch an die Privatkunden der Banken, zahlreiche Titel zum Thema Eigenkapitalfinanzierung an Firmenkunden/Unternehmen. Darüber hinaus beziehen die Banken Broschüren für ihre Mitarbeiter sowie für Kunden aus dem Programm der Bank-Verlag Medien GmbH. Der Bereich Mediasysteme entwickelt, produziert und vermarktet Formulare für die Banken, E-Learning-Produkte und diverse Internetservices für Bankmitarbeiter.

Bankfachzeitschriften für Professionals

Seit 1961 erscheint bei der Bank-Verlag Medien GmbH die Fachzeitschrift die bank. Sie gehört zu den bedeutendsten Publikationen der Finanzwirtschaft. Die ständigen Ressorts Finanzmarkt, Banking, Betriebswirtschaft, IT & Kommunikation und Beruf & Karriere sind für Banker und Finanzexperten, aber auch für ihre Berater in Praxis und Wissenschaft, eine wichtige Informationsquelle. Zudem erscheint im Hause auch RISIKO MANAGER, die führende deutsche Fachzeitschrift für Risikomanagement. Das Printmedium kommt alle 14 Tage zur Auslieferung und setzt sich schwerpunktmäßig aus den Ressorts Kreditrisiko, Marktrisiko, Operationelles Risiko und Enterprise Risk Management (ERM) zusammen. Neben einer Vielzahl von hochqualitativen Fachbeiträgen halten Interviews, Kurzmeldungen und Personalia, ein aktueller Nachrichtenteil sowie Insider-Tipps die Leser auf dem Laufenden.

Links:
Bank-Verlag Medien GmbH
RISIKO MANAGER
die bank

Kontakt:
Ute Kolck
Bank-Verlag Medien GmbH
Wendelinstraße 1
50933 Köln
Tel.: +49(0)221/5490-103
Fax: +49(0)221/5490-315
E-Mail: ute.kolck@bvm-koeln.de

TEILEN
Vorheriger ArtikelSchotts Almanach 2007
Nächster ArtikelEine Wertediskussion reicht nicht aus: Vorleben!
Thorsten Hahn, Jahrgang 1967, ist Gründer und Geschäftsführer der BANKINGCLUB GmbH. Der Profinetzwerker zählt auf Plattformen wie XING und Linkedin zu den Nutzern mit der besten Vernetzung in die Finanzbranche. Wie kein Zweiter versteht er dieses Netzwerk zu nutzen und auch anderen zugänglich zu machen. Außerdem ist der erfahrene Banker und Diplom-Kaufmann Herausgeber der BANKINGNEWS, welche 10 Jahre lang als Onlinemagazin und seit Sommer 2014 als Printzeitung (7.500 Empfänger) erscheint, sowie Autor verschiedener Fachbücher und Buchbeiträge.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*

code