A2iA Mobile SDK, die Zukunft des Dokumentenmanagements

Wenn es darum geht, handschriftliche Daten zu digitalisieren, ist A2iA mit seiner hohen Erkennungsrate der weltweite Marktführer. Mehr als 15% von irgendwelchem Dokumentenflussmanagement enthält noch handschriftliche Daten. Diese sind oft die wertvollsten Informationen eines Dokuments: Unterschriften in Verträge, manuelle spezielle Klauseln, ärztliche Verschreibungen, Briefe in Kundenbeziehungsmanagement, gesetzliche Höhe auf Schecks (LAR).

Parallel dazu ist mobile Erfassung des am schnellsten wachsenden Kanals des Dokumentenerwerbs. Immer mehr Dokumente kommen aus Mobildatenerfassung. Home-Office, die zunehmende Mobilität, kontinuierliche Agilität machen den Zugang zu MFP immer schwieriger.

Das ist die größte Herausforderung der nächsten Generation von Inputmanagement-Lösungen: Unsere Welt verändert sich und Dokumentenmanagement muss sich an die veränderten Marktbedingungen anpassen. Alle Unternehmen treffen mit ihrer ECM-Lösungen die gleichen technischen Probleme.

Stellen Sie sich vor: ich bin auf Geschäftsreise und will mich für den Halbmarathon von Paris anmelden. Ich muss das ärztliche Attest und meinen Personalausweis digitalisieren, aber da ich unterwegs bin habe ich keinen Zugang zu einem MFP um die Dokumente zu scannen. Die Lösung: ich nutze mein Smartphone und nehme ein Bild von den Dokumenten auf.

  • Problem #1: wo ich bin sind die Lichtbedingungen schlecht, und ich brauche eine leistungsstarke Reinigungsfähigkeit um das Bild „bereit zur Extraktion“ zu machen.
  • Problem #2: ich bin auf einer Messe und das Netzwerk ist mit vielen Meldungen überhäuft, so dass das Binarisierungsverfahren auf dem Gerät erfolgen muss. Danach kann ein gewichtsoptimiertes Bild, das an die Breitbandkapazität anpasst, geschickt werden.
  • Problem #3: ich brauche Datenerfassungsfunktionen auf dem Mobilgerät, um zu bestätigen, dass dieses Bild auf der Server Seite gültig für die volle Datenextraktion ist. Es hat keinen Sinn, ein Bild zu senden, wenn es nicht gut für die Extraktion ist: man verschwendet Zeit, Prozess und Geld!
  • Problem #4: klassische OCR und Dokumentensoftware stehen vor der Schwierigkeit, die korrekte Größe der Dokumente zu definieren. Es gibt so viele Modelle von Kameras auf so viele Modelle von Mobilgeräte, so viele verschiedene Auflösungen für das Rendering, dass es unmöglich ist. Standarddokumenteneinstellungen können die Information nicht erfassen.

A2iA Desktop & Mobile SDK geht mit allen diesen Problemen um. Es ist jetzt und in der Zukunft das leistungsfähigste Software-Development-Kit für Mobiledatenerfassung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

code