Auch wenn Herr Steinbrück seit Ende der letzten Woche auf Anträge von Privatbanken zum Rettungsfonds spekuliert, hat Dr. Ackermann am Sonntag nochmals seine Ablehnung zur Inanspruchnahme der staatlichen Gelder für die Deutsche Bank bekräftigt. „Wir sind stark.“ Er hat jedoch auch seine generelle Zustimmung zu der Maßnahme betont und schwachen Banken eindringlich geraten auf die Mittel aus Bonn zurückzugreifen. So schnell wie möglich sollten Banken die gerettet werden müssen sich unter den Rettungsschirm begeben.

TEILEN
Vorheriger ArtikelScoach und EDG machen Wertentwicklung von Zertifikaten transparent
Nächster ArtikelDavid Rockefeller: Erinnerungen eines Weltbankiers
Thorsten Hahn, Jahrgang 1967, ist Gründer und Geschäftsführer der BANKINGCLUB GmbH. Der Profinetzwerker zählt auf Plattformen wie XING und Linkedin zu den Nutzern mit der besten Vernetzung in die Finanzbranche. Wie kein Zweiter versteht er dieses Netzwerk zu nutzen und auch anderen zugänglich zu machen. Außerdem ist der erfahrene Banker und Diplom-Kaufmann Herausgeber der BANKINGNEWS, welche 10 Jahre lang als Onlinemagazin und seit Sommer 2014 als Printzeitung (7.500 Empfänger) erscheint, sowie Autor verschiedener Fachbücher und Buchbeiträge.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*

code