Köln – 01. Dezember 2008 – BANKINGCLUB startet den Relaunch seiner Online-Community für die Bankbranche. Knapp 4 Jahre nach dem Start der Firma BANKINGCLUB ist das neue Gesicht des BANKINGCLUB keinesfalls nur eine optische Veränderung.

a19_9_anz_portintWas vor vier Jahren als Idee, das Internet in die reale Welt zurückzuholen, begann, ist heute wieder im Internet angekommen. Begonnen hat die Idee mit einer Gruppe, also einer Art Online-Forum auf der Businessplattform Xing. Heute ist die Gruppe BANKINGCLUB-ONLINE mit über 40.000 Mitgliedern das größte Onlineforum für Banker in Europa. Das Internet alleine reichte dem Gründer, Thorsten Hahn, als Networkingplattform indes nicht aus. „Networking findet in der realen Welt statt“, so der Ex-Banker und Networking-Experte Thorsten Hahn. Dabei hilft das neue Internet ungemein, denn es lässt Netzwerke schneller wachsen, macht Netzwerke von Mitgliedern sichtbar und letzlich beschleunigt das Internet die Kontaktaufnahme. Und dennoch ist der BANKINGCLUB am 1.1.2005 als Idee gestartet, reale Veranstaltungen, die heute den Namen BANKINGLOUNGE tragen, zu etablieren. Neben den Clubabenden oder Business-Breakfast-Terminen, die mit einem Referenten oder einer Podiumsdiskussion angereichert werden, wird es ab 2009 auch ein Golftunier und mehrere Tagesveranstaltungen geben.

  

    Ab 01.12.2008 gibt es zudem eine völlig neu überarbeitete Online-Community auf BANKINGCLUB.de. Damit ist das Netzwerken und der Austausch unter Gleichgesinnten aus der Finanzbranche auch im Internet möglich. Die Zugangsbeschränkungen für die Plattform sind enger als bei Plattformen wie LinkedIN oder Xing. Damit gewähren wir der Branche eine geschlossene Community, in der man unter sich sein kann. Nach und nach werdenwir die Plattform um weitere Tools ergänzen. 

    Hinter der technischen Realisierung steckt die Novedia AG in Berlin. Portalerfahrung und eine ausgewiesene Branchenexpertise in die Bank- und Finanzbranche hinein haben die Entscheidung für den Berliner Anbieter untermauert. Die grafische Leistung kommt aus Hannover. Virtual-Pix hat die Herausforderung an eine Plattform im modernen Web für eine eher konservative Branche angenommen und hervorragend realisiert. 

    Am 1.12. starten wir nicht nur die neue Plattform, sondern auch eine Art Adventskalender. Jeden Tag gibt es etwas zu gewinnen: Bücher, Abos, Mitgliedschaften und vieles mehr! 

    Die Konditionen werden wir auch über den 1.12. zumindest für Mitarbeiter von Banken, Versicherungen und Finanzdienstleistern nicht verändern. Möglich macht dies das Konzept der PremiumPartner, also der maximal zehn Hauptsponsoren des BANKINGCLUB. Viele der aktuellen Sponsoren unterstützen den BANKINGCLUB bereits seit zwei Jahren, der Bank-Verlag in Köln sogar von der ersten Stunde an. 

    Eine Änderung der Konditionen wird es jedoch für die Zielgruppe der sogenannten Branchendienstleister geben. Da die Warteliste der auf 20% beschränkten Zielgruppe immer länger wird, werden wir ein zusätzliches Produkt, eine Art Branchenindex für Branchendienstleister anbieten. Hier kann sich dann die Firma und nicht das einzelne Mitglied ohne Einschränkungen zu fairen Konditionen registrieren. Für die persönliche Mitgliedschaft gilt nach wie vor eine Beschränkung in der Anzahl der Mitglieder. Angebot und Nachfrage regelt den Preis und daher werden wir die Konditionen für die Einzelmitgliedschaft eines Branchendienstleisters deutlich anheben.

Die aktuellen PremiumPartner des BANKINGCLUB. Sichern Sie sich jetzt einen der letzten 5 freien Plätze für 2009 und wir schenken Ihnen den „Relaunch-Dezember“ dazu!

    

TEILEN
Vorheriger ArtikelE.B.I.F. 2008 zeigt Lösungen und Dienstleistungen für die Finanzbranche
Nächster ArtikelVorübergehend geschlossen
Thorsten Hahn, Jahrgang 1967, ist Gründer und Geschäftsführer der BANKINGCLUB GmbH. Der Profinetzwerker zählt auf Plattformen wie XING und Linkedin zu den Nutzern mit der besten Vernetzung in die Finanzbranche. Wie kein Zweiter versteht er dieses Netzwerk zu nutzen und auch anderen zugänglich zu machen. Außerdem ist der erfahrene Banker und Diplom-Kaufmann Herausgeber der BANKINGNEWS, welche 10 Jahre lang als Onlinemagazin und seit Sommer 2014 als Printzeitung (7.500 Empfänger) erscheint, sowie Autor verschiedener Fachbücher und Buchbeiträge.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*

code