Intelligente IT-Lösungen für Risikomanagement, Compliance und Banksteuerung

Die Finanzbranche steht immer noch vor großen Herausforderungen. Gerade in unsiche-ren Zeiten ist das auf die Finanzwirtschaft spezialisierte Consulting-Unternehmen Cellent Finance Solutions ein starker Partner. Mit innovativen Lösungen bieten die Stuttgarter wertvolle Unterstützung im Kreditrisikomanagement sowie im Kampf gegen kriminelle Handlungen und in der Banksteuerung.

Für stabile Finanzmärkte sind eine solide Eigenkapitaldecke und die höchstmögliche Begrenzung des Ausfallrisikos für Kredite unverzichtbar. Unter anderem gilt es, die Liquidität zu stärken und das Vertrauen von Kunden zurückzugewinnen. Ein Ansatzpunkt kann darin bestehen, die Transparenz in der Besicherungsstruktur des eigenen Kreditportfolios zu erhöhen. Denn die opti-male Ausnutzung werthaltiger Sicherheiten kann die Eigenkapitalbasisnachhaltig stärken. Durch mehr Transparenz im Kreditportfolio lassen sich Ausfallrisiken besser beherrschen.

Liquidität schaffen, Vertrauen stärken
Durch ihr spezialisiertes Lösungsportfolio kann die Cellent Finance Solutions Finanzdienstleister wirkungsvoll unterstützen. Mit CreditRisk Matrix (CRx) bieten die Stuttgarter eine leistungs-fähige, konzernweite Lösung für mehr Sicherheit, schlanke Prozesse und Effizienz im Kreditrisi-komanagement. Werthaltige Sicherheiten werden mit CRx optimal verteilt. Unnötig gebundenes Eigenkapital wird dabei im Rahmen einer zeitnahen, realistischen Online-Bewertung freigesetzt. Zudem können Ausfallrisiken effizienter beherrscht werden. Mit dieser innovativen Software, die unmittelbar bei den Ursachen der Finanzkrise ansetzt, sorgt Cellent Finance Solutions für mehr Liquidität durch die Freisetzung unnötig gebundenen Eigenkapitals.

Finanzkriminalität vorbeugen und bekämpfen
Auch die zunehmende Finanzkriminalität stellt große Herausforderungen an Banken. Mit der Umsetzung der dritten EU-Geldwäscherichtlinie ist der risikobasierte Ansatz Pflicht. Dieser ver-langt von Instituten eine genaue Kenntnis des Geschäftsrisikos ihrer Kunden hinsichtlich Geld-wäsche, Terrorismusfinanzierung und Finanzbetrug. Dazu werden die Kunden in unterschiedli-che Risikoklassen gruppiert. Die damit erforderliche Analyse sowie die permanente Überwa-chung aller Kundenbeziehungen und Transaktionen kann mithilfe spezialisierter IT-Lösungen effizient bewältigt werden.
 Die Cellent Finance Solutions ermöglicht mit SMARAGD CRS eine konzernweite, IT-gestützte Risiko- und Gefährdungsanalyse. Darüber hinaus bietet die SMARAGD Anti-Finance-Crime Suite bewährte Lösungen für eine gezielte Bekämpfung von Finanzkriminalität in den verschie-denen Risikofeldern. SMARAGD MDS analysiert mögliche Geldwäscheaktivitäten der Kunden und deren Geschäfte. Die Embargo-Filtersoftware SMARAGD TCM prüft den Zahlungsverkehr über SWIFT- oder SEPA-Gateways kontinuierlich auf Terrorismusfinanzierung und Verstöße gegen Finanzsanktionen. SMARAGD FPD ermöglicht die Identifizierung von Finanzbetrug nach einem Kunden- und geschäftsspezifischem Regelwerk.

Zentraler, homogener Datenbestand als wertvolle Basis der Banksteuerung
Vom Kreditrisikomanagement über das Controlling und das gesetzliche Meldewesen bis zur be-triebswirtschaftlichen Steuerung und Bilanzierung: Die Grundlage der Banksteuerung bilden einheitliche Geschäftsdaten. Mithilfe des Finance Data Warehouse (FDW) der Cellent Finance Solutions werden alle Sichtweisen der Banksteuerung auf der Basis eines zentralen, homogenen Datenbestandes abgebildet.
 Diese erprobte richtungweisende Lösung integriert sich mit standardisierten Schnittstellen zu allen Quell- und Auswertungssystemen problemlos in bestehende Anwendungslandschaften. Abstimmungsdifferenzen und Nachbearbeitungsaufwände durch ungenaue Daten aus unter- schiedlichen Schnittstellen entfallen. Eine spartenübergreifende Transparenz entsteht. Das FDW bildet die Basis für durchgängige Geschäftsprozesse sowie stets aktuelle Reportings – und spart damit Zeit und Kosten.

Cellent Finance Solutions – Partner mit ganzheitlichem Lösungsangebot 
Die optimal auf die Bedürfnisse von Finanzinstituten angepassten IT-Systeme sind wertvolle Instrumente für effiziente Reportingprozesse, Stabilität und Sicherheit. Dabei steht die Cellent Finance Solutions mit ihrem technischen und fachlichen Know-how in unsicheren Zeiten als ver-lässlicher, starker Projekt- und Einführungspartner an der Seite der Branche.

TEILEN
Vorheriger ArtikelSAY IT IN STYLE: Kritik und Anweisungen
Nächster ArtikelAlles ist wichtig
Thorsten Hahn, Jahrgang 1967, ist Gründer und Geschäftsführer der BANKINGCLUB GmbH. Der Profinetzwerker zählt auf Plattformen wie XING und Linkedin zu den Nutzern mit der besten Vernetzung in die Finanzbranche. Wie kein Zweiter versteht er dieses Netzwerk zu nutzen und auch anderen zugänglich zu machen. Außerdem ist der erfahrene Banker und Diplom-Kaufmann Herausgeber der BANKINGNEWS, welche 10 Jahre lang als Onlinemagazin und seit Sommer 2014 als Printzeitung (7.500 Empfänger) erscheint, sowie Autor verschiedener Fachbücher und Buchbeiträge.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*

code