Vor einiger Zeit hatte ich Ihnen kurz nach Start Qype vorgestellt. Mittlerweile gibt es dort fast 9.000 Mitglieder und über 16.000 Berichte über Lokale, Ärzte, Pommesbuden und viele weitere Plätze in Deutschland. Über Tags finden Sie schnell die Stadt, in der Sie gerade sind, eine kinderfreundliche Location in Ihrem Wohnort oder einfach nur einen Tipp, wo Sie heute Abend gut essen gehen

können. Wie könnte es anders sein. Mich finden Sie dort auch 🙂

http://www.qype.com/people/hahnth

Epic 2015 gibt es im Original in Englisch und beschreibt, wie sich das Netz bis

zum Jahr 2015 entwickelt und welche Rolle Google, Microsoft und die New

York Times dabei spielen. Das Ganze ist eine Art modernes BigBrother der

Medienentwicklung in den nächsten Jahren. Als die Deutsche Version herauskam,

gab es zwischen Februar und Juni bereits 650.000 Abrufe. Epic 2015: Ein

MUSS!

http://media.aperto.de/google_epic2015_de.html

TEILEN
Vorheriger ArtikelBrauchen wir die Filiale der Zukunft?
Nächster ArtikelBanker sind die besseren Berater…
Thorsten Hahn, Jahrgang 1967, ist Gründer und Geschäftsführer der BANKINGCLUB GmbH. Der Profinetzwerker zählt auf Plattformen wie XING und Linkedin zu den Nutzern mit der besten Vernetzung in die Finanzbranche. Wie kein Zweiter versteht er dieses Netzwerk zu nutzen und auch anderen zugänglich zu machen. Außerdem ist der erfahrene Banker und Diplom-Kaufmann Herausgeber der BANKINGNEWS, welche 10 Jahre lang als Onlinemagazin und seit Sommer 2014 als Printzeitung (7.500 Empfänger) erscheint, sowie Autor verschiedener Fachbücher und Buchbeiträge.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*

code