Wir wollen hoffen, dass Banker im Sine der Demokratie wählen gehen. Viel wichtiger die Frage, was Banker wählen. Der CDU sind die Regeln der Finanzmarktausfsicht für die Begrenzung von Bonuszahlen zu gering. Das sieht auf den ersten Blick nach einer Absage von Wählern aus dem Lager der Banker aus.

Bleibt die erste Frage, wie hoch der Prozentsatz derer ist, dem der Bonus durch die CDU gekürzt werden soll? Vielleicht ist die Anzahl der nicht so hoch? Bleibt aber noch die zweite Frage, ob die Bonusempfänger nicht auch Multiplikatoren sind?

Fragen über Fragen. Am Wahltag wissen wir mehr.

Bildquelle: © jamesgroup (www.stockxpert.com)

TEILEN
Vorheriger ArtikelErste Bad Bank in Sicht
Nächster ArtikelDirektbanken und Servicequalität
Thorsten Hahn, Jahrgang 1967, ist Gründer und Geschäftsführer der BANKINGCLUB GmbH. Der Profinetzwerker zählt auf Plattformen wie XING und Linkedin zu den Nutzern mit der besten Vernetzung in die Finanzbranche. Wie kein Zweiter versteht er dieses Netzwerk zu nutzen und auch anderen zugänglich zu machen. Außerdem ist der erfahrene Banker und Diplom-Kaufmann Herausgeber der BANKINGNEWS, welche 10 Jahre lang als Onlinemagazin und seit Sommer 2014 als Printzeitung (7.500 Empfänger) erscheint, sowie Autor verschiedener Fachbücher und Buchbeiträge.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*

code