… gibt es laut einer aktuellen Studie bei der Deutschen Bank (Retail Banking), UBS Deutschland (Private Banking/Wealth Management), Deutsche Vermögensberatung (Finanzvertrieb) und bei der ING DiBa (Direktbanken).

Empfehlungsmarketing ist der effizienteste Weg der Neukundengewinnung in der Finanzdienstleistungsindustrie. Dies ist eine von vielen Erkenntnissen der großen Marktstudie zum Empfehlungsmarketing in der Finanzdienstleistungs- und Versicherungsindustrie der Unternehmensberatung MC4MS und Klaus-J. Fink. Dazu wurden 239 Personen aus Kundenberatung sowie Marketing & Vertriebssteuerung im Rahmen der Studie im Juni/Juli 2008 umfangreich befragt. 

Mit der Studie ist es gelungen, empirisch eine detaillierte und branchenspezifische Analyse des Einsatzes und Nutzen von Empfehlungsmarketing, sowohl bei Finanzvertrieben als auch bei Banken und Versicherungen, zu erheben.

Eine Zusammenfassung und Bezugsmöglichkeiten finden Sie in dem folgenden PDF-Dokument.

DOWNLOAD

TEILEN
Vorheriger ArtikelDie Haftung von Vorstand, Aufsichtsrat und Wirtschaftsprüfer
Nächster ArtikelWirtschaftskriminalität zeigt regionale Unterschiede
Thorsten Hahn, Jahrgang 1967, ist Gründer und Geschäftsführer der BANKINGCLUB GmbH. Der Profinetzwerker zählt auf Plattformen wie XING und Linkedin zu den Nutzern mit der besten Vernetzung in die Finanzbranche. Wie kein Zweiter versteht er dieses Netzwerk zu nutzen und auch anderen zugänglich zu machen. Außerdem ist der erfahrene Banker und Diplom-Kaufmann Herausgeber der BANKINGNEWS, welche 10 Jahre lang als Onlinemagazin und seit Sommer 2014 als Printzeitung (7.500 Empfänger) erscheint, sowie Autor verschiedener Fachbücher und Buchbeiträge.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*

code