Während die Bundesregierung für andere Banken den Rettungsschirm ausfährt, erwirtschaftet die Bundesbank den höchsten Gewinn seit 2001. Besonders freuen wird sich Finanzminister Peer Steinbrück, da er die gesamten 63 Mrd. Euro dem Haushaltsplan zuführen kann. Die Schulden der ehemaligen DDR sind, nach knapp 20 Jahren, endgültig getilgt. Der Überschuss der kommenden Jahre wird zur Tilgung des neu aufgelegten Konjunkturpaketes verwende. Axel Weber, Chef der Bundesbank, gibt jedoch keine Prognosen über zukünftige Erträge ab.

TEILEN
Vorheriger ArtikelErst die dümmste Bank Deutschlands …
Nächster ArtikelBANKINGLOUNGE
Thorsten Hahn, Jahrgang 1967, ist Gründer und Geschäftsführer der BANKINGCLUB GmbH. Der Profinetzwerker zählt auf Plattformen wie XING und Linkedin zu den Nutzern mit der besten Vernetzung in die Finanzbranche. Wie kein Zweiter versteht er dieses Netzwerk zu nutzen und auch anderen zugänglich zu machen. Außerdem ist der erfahrene Banker und Diplom-Kaufmann Herausgeber der BANKINGNEWS, welche 10 Jahre lang als Onlinemagazin und seit Sommer 2014 als Printzeitung (7.500 Empfänger) erscheint, sowie Autor verschiedener Fachbücher und Buchbeiträge.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*

code