FRAUDMANAGEMENTforBANKS2017 am historischen Flughafen Butzweilerhof zu Köln.

„Die Zeit der regelbasierten Systeme ist vorbei“, stellte Ibrahim Bilgin von der KT Bank fest. Dr. Stephan Vitzthum von der TARGO Commercial Finance AG deklarierte die Zentrale Stelle als „obsolet“. Klare Kante zeigten die Referenten bei der sechsten Ausgabe des Fachkongresses FRAUDMANAGEMENTforBANKS am 19. und 20. September auf dem historischen Flughafen Butzweilerhof zu Köln. 150 Teilnehmer aus der Bank- und Finanzbranche nutzten zudem die Gelegenheit zum fachlichen Austausch und Netzwerken, sowohl vor als auch nach den abwechslungsreichen Vorträgen. An dieser Stelle präsentieren wir Ihnen ein paar Impressionen der beiden Tage.

 

TEILEN
Vorheriger ArtikelDie überarbeiteten aufsichtlichen Vorgaben zur Risikotragfähigkeit
Nächster ArtikelBewertung – Wachstum – Risikoaversion
Christian Grosshardt, Jahrgang 1986, verfügt über mehr als sechs Jahre Berufserfahrung in Print- und Online-Journalismus. Während seines Studiums der Germanistik, das er mit dem Master of Arts abschloss, sammelte er bereits umfangreiche redaktionelle Erfahrungen als freier Mitarbeiter bei der Kölnischen Rundschau. Christian Grosshardt betreut BANKINGNEWS seit der ersten Printausgabe und ist seit August 2016 stellvertretender Chefredakteur.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

code