Am Montag wurde das Ende einer 137-jährigen Traditionsbank besiegelt. Die Dresdner Bank wurde offiziell im Handelsregister mit der Commerzbank AG vereint. Damit ist die Übernahme, nach nur einem Jahr, formaljuristisch beendet. Die Marke Dresdner Bank bleibt nach eigenen Angaben bis mindestens Ende 2010 erhalten. Danach dürfte allerdings endgültige Schluss sein und das Logo mit dem markanten Grün wird von der Bildfläche verschwinden.

TEILEN
Vorheriger ArtikelBANKINGLOUNGE
Nächster ArtikelDZB Zertifikate-Plenum
Thorsten Hahn, Jahrgang 1967, ist Gründer und Geschäftsführer der BANKINGCLUB GmbH. Der Profinetzwerker zählt auf Plattformen wie XING und Linkedin zu den Nutzern mit der besten Vernetzung in die Finanzbranche. Wie kein Zweiter versteht er dieses Netzwerk zu nutzen und auch anderen zugänglich zu machen. Außerdem ist der erfahrene Banker und Diplom-Kaufmann Herausgeber der BANKINGNEWS, welche 10 Jahre lang als Onlinemagazin und seit Sommer 2014 als Printzeitung (7.500 Empfänger) erscheint, sowie Autor verschiedener Fachbücher und Buchbeiträge.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*

code