greenXmoney

Gründungsjahr: 2014

Gesellschafter: Murat Sahin, Torsten Blumenthal, Rainer Blumenthal, Manfred Bächler, Jean Emilio Sacchet, André Schlatter

Produkte: Forderungskaufvertrag („Wattpapier“) 

Mitarbeiter: 3

Web: www.greenxmoney.com

Murat Sahin ist Co-Founder & Geschäftsführer von greenXmoney.
Murat Sahin ist Co-Founder & Geschäftsführer von greenXmoney.

Welchen Teil des „Finanzsystems“ machen Sie mit Ihrem Unternehmen einfacher?

greenXmoney schafft für Unternehmer, die erneuerbare Energieanlagen besitzen, eine Möglichkeit, ihre zukünftigen Erträge zu verkaufen. Gleichzeitig bieten wir Käufern ein ökologisches Produkt („Wattpapier“), welches zu jederzeit handelbar ist.

Wie?

Käufer können mit einer von ihnen festgelegten Einmalzahlung die zukünftigen Stromerträge einer erneuerbaren Energieanlage erwerben. Unser Ziel ist es, jederzeit für jedermann eine flexible, wirtschaftliche und nachhaltige Investition in grüne Energiegewinnung zu ermöglichen.

Warum muss sich die etablierte Finanzbranche vor Ihrer Idee fürchten?

Da der überwiegende Teil der Dienstleistung automatisiert abläuft, ist greenXmoney günstiger als vergleichbare Produkte. Als reine Online-Handelsplattform können wir unseren Kunden (Anbieter und Käufer) ein in hohem Maß anpassungsfähiges, innovatives und flexibles Produkt anbieten.

Bei so viel Selbstbewusstsein: Wo hängt es derzeit noch?

Bisher konnten wir beweisen, dass das Geschäftsmodell angenommen wird und ein positives Feedback erzeugt. Derzeit befinden wir uns in der Expansionsphase und arbeiten an einer Reichweitenerhöhung, um das „Wattpapier“ einem größeren Publikum zu präsentieren.

Wenn Sie einen Wunsch für Ihr Unternehmen frei hätten, dann …

…würde die gesetzliche Regulation der aufstrebenden Fintech-Branche nicht mit immer neuen Restriktionen die Luft zum Atmen nehmen. Aus Gründersicht ist auch eine deutlich verbesserte Start-up-Förderung wünschenswert.

Was Sie der Bankbranche schon immer mal sagen wollten,…

Nehmt uns nicht als Gegner wahr, sondern als Partner. Denn nur zusammen kann die Energiewende gestemmt werden. Jede Änderung hat die Chance zu etwas Neuem.

Frank Schwab ist u.a. Mitbegründer des Frankfurter FinTech Forums, Investor in kapilendo.de, Chairman von Hufsy, Kopenhagen, Member of the Technology Advisory Sberbank, Moskau, und Geschäftsführer der GIZS.
Frank Schwab ist u.a. Mitbegründer des Frankfurter FinTech Forums, Investor in kapilendo.de, Chairman von Hufsy, Kopenhagen, Member of the Technology Advisory Sberbank, Moskau, und Geschäftsführer der GIZS.

Das sagt der Experte:

greenXmoney bringt mit seiner Handelsplattform Käufer und Verkäufer von alternativen grünen Energieanlagen zusammen. Damit setzt greenXmoney seine Zukunft auf die Energiewende. Ob die Spezialisierung für ein nachhaltiges und stark wachsendes Geschäftsmodell ausreicht, darf bezweifelt werden.

TEILEN
Vorheriger ArtikelVergesst Online Banking und Mobile-Banking-Apps
Nächster ArtikelGemeinsam gegen Betrugsversuche
Anna Sophia Stötzer, Jahrgang 1988, war von Februar bis November 2016 Redakteurin bei BANKINGNEWS. Sie studierte Kulturjournalismus und Technikjournalismus/PR in Köln und Bonn. Während ihres Studiums sammelte sie praktische Erfahrungen in Hörfunk, TV- und Online-Journalismus sowie im Bereich Social Media.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*

code