growney

Gründungsjahr: 2014

Gesellschafter: Gerald Klein + 4 Investoren

Produkte: growney bietet eine einfache, renditestarke und kostengünstige Geldanlage für Privatkunden in Fonds an.

Mitarbeiter: 5

Web: www.growney.de

Gerald Klein ist CEO der growney GmbH.

Welchen Teil des „Finanzsystems“ machen Sie mit Ihrem Unternehmen einfacher?

Geldanlage in Fondssparplänen. Unser Ziel ist es, Frustration zu ersetzen und Nutzern Geldanlegen so einfach wie möglich zu machen.

Wie?

Mit wenigen Klicks können Nutzer eine Anlagestrategie erstellen, die zu ihren Zielen passt und anschließend in besonders effektive Aktien- sowie Anleihen-ETFs investieren. Den Weg gestalten wir online, mithilfe intelligenter Technologie und wissenschaftlicher Erkenntnisse.

Warum muss sich die etablierte Finanzbranche vor Ihrer Idee fürchten?

Wir setzen gezielt auf Kooperation, Transparenz sowie niedrige Kosten und machen damit den Kapitalmarkt für effizienzorientierte Investoren und Kleinanleger attraktiver.

Bei so viel Selbstbewusstsein: Wo hängt es derzeit noch?

Unsere größte Herausforderung ist im Moment, unser Angebot bekannt zu machen. Kunden, die wir bereits gewonnen haben, sind begeistert. Darauf möchten wir aufbauen und noch mehr Menschen unsere Leistungen anbieten.

Wenn Sie einen Wunsch für Ihr Unternehmen frei hätten, dann …

… wünsche ich mir viele überraschte Anleger, die erkennen, wie einfach die Grundregeln am Kapitalmarkt sind, und growney für die clevere und komfortable Umsetzung wählen.

Was Sie der Bankbranche schon immer mal sagen wollten,…

Die Zeit ist reif für einen großen Entwicklungsschritt im Wertpapiergeschäft, um nachhaltig Mehrwerte für Kunden zu erzielen.

Das sagt der Experte:

Tobias Baumgarten ist gelernter Bankkaufmann und studierter BWLer. Er arbeitet derzeit als Spezialist für Multikanal-Banking an Digitalisierungs-Themen. Als Fintech-Experte bloggt er regelmäßig unter aboutfintech.de.

„Durchschnittlicher Robo-Advisor ohne auffälliges Alleinstellungsmerkmal. Ob Anzahl der Strategien, Häufigkeit des Rebalancings oder Bandbreite an verfügbaren Anlagen: Nirgendwo kann sich growney an die Spitze setzen. Ohne Vertriebs-Kooperation mit einer größeren Bank wird es ganz, ganz schwer.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

code