Michael Gassner und Philipp Wackerbeck, Köln: Bank-Verlag



1. Auflage 2008, Gebunden, 198 Seiten, ISBN: 978-3-86556-211-1, 49 Euro

Mehr Infos erhalten Sie mit einem KLICK auf diesen LINK!

Das Thema „Islamic Finance“ stößt auch in Deutschland und der Schweiz seit einiger Zeit auf gesteigertes Interesse.



Unter „Islamic Finance“ werden dabei sämtliche Arten von Finanzgeschäften verstanden, die mit den Regeln der Shariah in Einklang stehen.

Die großen internationalen Finanzdienstleister wie z.B. Citibank, Deutsche Bank oder HSBC haben hier einen nachhaltigen Trend erkannt und engagieren sich bereits im Islamischen Bankwesen. Der Grund hierfür ist das beeindruckende Marktpotenzial für Shariah-konforme Finanzdienstleistungen in muslimischen Ländern: ein Markt von weltweit ca. 1,5 Mrd. Menschen. Für westliche Finanzdienstleister bietet sich damit eine der seltenen Gelegenheiten, in einem noch weitgehend unerschlossenen Markt beachtliches Wachstum zu generieren.

Daneben ist das Thema aber durchaus auch für lokale Finanzdienstleister interessant. Die ca. 15 Mio. Muslime im westeuropäischen Markt bilden vor allem aufgrund ihrer hohen Sparquote eine attraktive Zielgruppe.

Allen, die sich mit dieser Materie beschäftigen wollen, stellt sich aber zunächst die Frage, was Islamic Finance überhaupt bedeutet? Was kennzeichnet Islamische Finanzprodukte? Welche prozessualen und organisatorischen Rahmenbedingungen sind zu beachten und wie lassen sich diese neuen Märkte letztlich erschließen?

Ziel des vorliegenden Buches ist es, diese Fragen zu beantworten und dem Leser Einblick sowohl in die Grundprinzipien des Islamischen Finanzwesens zu geben als auch anhand konkreter Fallbeispiele aus der Praxis aufzuzeigen, wie sich über ein innovatives Angebot Islamischer Finanzprodukte neue Kundengruppen erschließen lassen. Inhaltlich wird die gesamte Bandbreite von Bankdienstleistungen abgedeckt, angefangen vom Privat- und Firmenkundengeschäft bis hin zum Asset Management und Investment Banking. Dabei richtet sich das Buch sowohl an Mitarbeiter aus Unternehmensentwicklung und Business Development, Produktentwicklung, Vertrieb und Vertriebsunterstützung, als auch an solche aus Marketing und Kommunikation sowie an die Unternehmensleitung im Allgemeinen. Darüber hinaus bietet das Buch als erstes Grundlagenwerk in deutscher Sprache einer breiteren Öffentlichkeit einen umfassenden und verständlichen Überblick über die spannende Welt Islamischer Finanzdienstleistungen, die weit über typische bankbetriebliche und ökonomische Zusammenhänge hinausgeht und zum Ziel hat, ein ethisches und sozial verantwortliches Finanzwesen zu schaffen.

Über die Autoren:

Dr. Philipp Wackerbeck war nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre Promotionsstipendiat der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw). Parallel dazu schloss er ein Aufbaustudium in der Fachrichtung Islamisches Bank- und Versicherungswesen ab. Neben zahlreichen Veröffentlichungen und Vorträgen ist er als Berater für ein internationales Strategieberatungsunternehmen tätig. Michael Gassner, Diplom-Kaufmann, ist Division Head der Islamic Banking Group einer arabischen Bank. Er hat zahlreiche Fachaufsätze veröffentlicht und spricht regelmäßig auf Konferenzen, u.a. auf dem International Islamic Finance Forum in Dubai und Zürich. Zudem ist er Head of Islamic Finance des International Bankers Forum.

Erleben Sie Dr. Wackerbeck LIVE am 29.11. in München!

 

TEILEN
Vorheriger ArtikelBei Reformen auf Kurs bleiben
Nächster ArtikelBürokratie belastet die Wirtschaft
Thorsten Hahn, Jahrgang 1967, ist Gründer und Geschäftsführer der BANKINGCLUB GmbH. Der Profinetzwerker zählt auf Plattformen wie XING und Linkedin zu den Nutzern mit der besten Vernetzung in die Finanzbranche. Wie kein Zweiter versteht er dieses Netzwerk zu nutzen und auch anderen zugänglich zu machen. Außerdem ist der erfahrene Banker und Diplom-Kaufmann Herausgeber der BANKINGNEWS, welche 10 Jahre lang als Onlinemagazin und seit Sommer 2014 als Printzeitung (7.500 Empfänger) erscheint, sowie Autor verschiedener Fachbücher und Buchbeiträge.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*

code