Die aktuell von der Bundesbank veröffentlichten Zahlen signalisieren eine Wende in der Kreditvergabe von Banken an Unternehmen. Trügt der Schein auch nicht?

Drei Prozentpunkte weniger Darlehen wurden an Unternehmen im ersten Quartal weniger ausgegeben als im Vorjahr. Der Abwärtztrend scheint gebremst. Vor allem Sparkassen und Genossenschaftsbanken haben im ersten Quartal wieder mehr Geld an Unternehmen ausgeliehen.

Auf der Seite der Unternehmen steigt der Kreditbedarf jedoch auch sehr langsam. Sehr zögerlich gehen Unternehmen hierzulande mit Investitionen um. Damit kommt die kritische Phase erst im Sommer und Herbst 2010 auf uns zu. Sollten Unternehmen dann noch stärkeren Kapitalbedarf bei Banken anmelden, stellt sich die Frage, ob dieser dann auch befriedigt wird.

© Foto by LilliDay – www.istockphoto.com

TEILEN
Vorheriger ArtikelEuro statt Bafög
Nächster ArtikelMinisterpräsident Roland Koch tritt ab
Thorsten Hahn, Jahrgang 1967, ist Gründer und Geschäftsführer der BANKINGCLUB GmbH. Der Profinetzwerker zählt auf Plattformen wie XING und Linkedin zu den Nutzern mit der besten Vernetzung in die Finanzbranche. Wie kein Zweiter versteht er dieses Netzwerk zu nutzen und auch anderen zugänglich zu machen. Außerdem ist der erfahrene Banker und Diplom-Kaufmann Herausgeber der BANKINGNEWS, welche 10 Jahre lang als Onlinemagazin und seit Sommer 2014 als Printzeitung (7.500 Empfänger) erscheint, sowie Autor verschiedener Fachbücher und Buchbeiträge.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*

code