Was bleibt ihnen auch anderes übrig.

Und so wirken die vorschnellen Äußerungen aus dem Verbandslager der Sparkassen vor ein paar Monaten, nach einer schnellen Lösung duch Zusammenlegung auf eine oder drei Landesbanken, heute wie Luftblasen, denn obwohl die Wahl noch immer in der Zukunft liegt, ist es still geworden, um schnelle Maßnahmen zur Landesbanken-Problematik.

In der WestLB versucht sich nun Chef Nr. 9, Dietich Voigtlänger, der am heutigen Freitag vom kommissarischen zum ordentlichen Chef der WestLB aufsteigen wird, mit der Rettung der WestLB. Und auch wenn es ganz oben in der Organisation der Sparkassen ein wenig ruhiger geworden ist, keine leichte Aufgabe, denen Sparkassen in NRW ist die Lust abhanden gekommen, immer wieder für die Risiken und Abschreibungen der Landesbank in Düsseldorf gerade stehen zu müssen.

Bildquelle: Pressebereich WestLB.de

TEILEN
Vorheriger ArtikelFinanzportal GodmodeTrader.de mit neuem Internetauftritt
Nächster ArtikelKein Grund zu feiern
Thorsten Hahn, Jahrgang 1967, ist Gründer und Geschäftsführer der BANKINGCLUB GmbH. Der Profinetzwerker zählt auf Plattformen wie XING und Linkedin zu den Nutzern mit der besten Vernetzung in die Finanzbranche. Wie kein Zweiter versteht er dieses Netzwerk zu nutzen und auch anderen zugänglich zu machen. Außerdem ist der erfahrene Banker und Diplom-Kaufmann Herausgeber der BANKINGNEWS, welche 10 Jahre lang als Onlinemagazin und seit Sommer 2014 als Printzeitung (7.500 Empfänger) erscheint, sowie Autor verschiedener Fachbücher und Buchbeiträge.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*

code