Michael Wolgast verlässt DSGV

Der Deutschen Sparkassen- und Giroverband (DSGV) beginnt das neue Jahr mit einer wichtigen Personaländerung. In einer aktuellen Pressemitteilung erklärte der DSGV, dass der bisherige Leiter der Abteilung Volkswirtschaft und Finanzmärkte, Dr. Michael Wolgast, den Verband im gegenseitigen Einvernehmen verlassen werde. Man habe vor, ab dem 1. Februar die Abteilungen Volks-wirtschaft/Finanzmärkte und Marktservice zu einer neuen gemeinsamen Abteilung unter der Leitung der bisherigen Leiterin Marktservice, Pia Jankowski, zusammenzufassen. Georg Fahrenschon, Präsident des DSGV, bedankt sich bei Dr. Michael Wolgast für die geleistete Arbeit. Er bedauere die Trennung und betont, Dr. Wolgast habe gerade in Zeiten niedriger Zinsen und weltwirtschaftlichem Ungleichgewicht herausragende Arbeit geleistet und „in der Zusammenarbeit mit der Wissenschaft wichtige Impulse gesetzt“.

TEILEN
Vorheriger ArtikelBank of America und JPMorgan mit Gewinnsprüngen
Nächster ArtikelDeutsche Bank kooperiert bei Blockchain-Finanzprodukten
Daniel Fernandez, Jahrgang 1989, ist seit Januar 2017 Redakteur bei BANKINGNEWS. Bereits durch seine Ausbildung zum Gestaltungstechnischen Assistenten konnte er erste praktische Erfahrungen im Bereich Medien und Kommunikation sammeln. Während seines Studiums im Fach English Studies, das er im Jahr 2016 mit dem Bachelor of Arts abschloss, arbeitete er als Werbetexter für verschiedene Internetdienstleister.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

code