Richtige Arbeitsprozesse fördern Innovationen. Starrheit bremst.

Manchmal steht man sich selbst im Weg. Gerade im innovativen Bereich sind Unternehmen selbst ihr größter Feind. Mehr als zwei Drittel der Fach- und Führungskräfte in Deutschland sehen die mangelnde Flexibilität der Arbeitsprozesse im eigenen Haus als größte Hürde bei der Umsetzung neuer Geschäftsmodelle an. Das sind Ergebnisse des „Managementkompass Neue Geschäftsmodelle“ von Steria Mummert Consulting. Oft mangelt es an Flexibilität und der Fähigkeit sich an wechselnde Rahmenbedingungen der Märkte anzupassen. Als Folge drohen Wettbewerbsnachteile und Kundenverlust. Erkannt haben das schon mehr als 80 Prozent der für die Studie befragten Fach- und Führungskräfte. Doch oft steht die eingesessene Unternehmenskultur im Weg. Unternehmensinterne Strukturen lassen sich nur schwer ändern. Mitarbeiter trauen sich dann selten eigene Ideen einzubringen und auszuprobieren. Björn Zimmermann, Personalexperte bei Steria Mummert Consulting rät den Führungskräften deshalb die Angestellten zu fördern, selbstständig zu Denken. „Wer sie zu reinen Maschinen reduziert, darf sich nicht wundern, wenn sie ihre Arbeit nur noch mechanisch ausführen“, so Zimmermann. Dagegen scheitern Modernisierungen eher selten am Geld. Nur rund 30 Prozent der Befragten betrachten Finanzierung als Herausforderung bei der Umsetzung neuer Geschäftsmodelle.

Nach eigener Einschätzung sind besonders Banken und Transportunternehmen unflexibel. Drei Viertel der Kreditinstitute vermissen flexible Arbeitsprozesse. Der Handel liegt mit 71 Prozent nah am Durchschnitt aller Branchen, Firmen aus dem Bereich Telekommunikation, IT und Medien sowie dem Gesundheitswesen mit nicht ganz 60 Prozent darunter.

Eine innovationsfördernde Kultur besticht durch intensive Kommunikation innerhalb der Teams und zwischen den Bereichen, erklärt Zimmermann. Die Teams sollten kreative und unkonventionelle Ideen einbringen und keine Angst vor Fehlern haben. So kommen Ideen und Wissen aus allen Teilen eines Unternehmens zusammen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

code