number26

Gründungsjahr: 2013

Gesellschafter: Maximilian Tayenthal, Valentin Stalf, Earlybird VC, Redalpine VC, Axelspringer Plug&Play, verschiedene Business Angels

Produkt: Bankkonto auf Smartphone

Mitarbeiter: 19

Web: www.number26.eu

Valentin Stalf ist CEO der NUMBER26 GmbH.
Valentin Stalf ist CEO der NUMBER26 GmbH.

Welchen Teil des „Finanzsystems“ machen Sie mit Ihrem Unternehmen einfacher?

NUMBER26 bringt das Bankkonto ins 21. Jahrhundert und bietet ein Girokonto komplett am Smartphone.

Wie?

Wir haben die gewohnte Banking-Erfahrung völlig neu gestaltet, so können Kunden in unter 6 Min. ein Konto komplett online oder am Smartphone eröffnen, inkl. Verifi kation, oder mit Money Beam per Mail und SMS Geld versenden.

Warum muss sich die etablierte Finanzbranche vor Ihrer Idee fürchten?

Für Generation Y ist Retailbanking online bzw. mobile Banking. Die Bankfi liale der Zukunft ist das Smartphone. Banken müssen sich fürchten, da ihre IT-Systeme aus den 90ern sind. Banken haben online einfach nicht verstanden.

Bei so viel Selbstbewusstsein. Wo hängt es derzeit noch?

Wir starteten vor einigen Wochen in die BETA-Phase und bekommen erstklassiges Kunden-Feedback. Alles läuft nach Plan und wir freuen uns, 2015 stark zu wachsen und noch mehr Kunden eine Alternative zu den verstaubten Banken zu bieten.

Wenn Sie einen Wunsch für Ihr  Unternehmen frei hätten, dann …

…wünsche ich mir, dass wir noch näher am Kunden sind und unser Produkt so noch besser machen.

Was Sie der Bankbranche schon immer  mal sagen wollen, …

Viel Spaß in der Filiale, die Party steigt woanders.

Das sagt der Experte:

Rudolf Linsenbarth ist Senior Consultant bei der COCUS Consulting GmbH.
Rudolf Linsenbarth ist Senior Consultant bei der COCUS Consulting GmbH.

number 26 greift da an, wo Online-Banken bereits schon sehr stark sind, beim Girokonto. Hier kann number 26 nur punkten, wenn es gelingt, die Generation Y für das Produkt nachhaltig zu begeistern. Das Potenzial liegt im einfacheren Geldtransfer und einer besseren Verzahnung von Girokonto und Kreditkarte. Hier kann im Augenblick keine klassische Bank überzeugen.

TEILEN
Vorheriger Artikelopentabs
Nächster Artikelkesh
Julian Achleitner war von 2014 bis 2016 Redakteur bei BANKINGNEWS.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

code