th – Um 0,3 Prozentpunkte steigt der ifo-Geschäftsklimaindex im Januar und in der Presse ist zu lesen, dass sich der „konjunkturelle Erholungsprozess weiter fortsetzen wird.“

Manchmal kommt es anders und öfter als geplant. Sieben Mal hintereinander sinkt der ifo-Geschäftsklimaindex um insgesamt 18,3 Prozentpunkte, doch die Ankündigung einer Steigerung um 0,3 Punkte führt im Januar bei Presse und Politik zu Freudentänzen. Indes warnt der Chef beim ifo-Institut selber vor übertriebenem Optimismus.  Jetzt sinkt der Index wieder. Im Februar um 0,4 Prozentpunkte. Und sofort stehen die Zeichen in Richtung „Rekordkrise“. Die Prognose für den Wirtschaftsrückgang im Jahr 2009 wird sogleich auf 4 bis 5 Prozentpunkte erhöht. Nur eine Prognose?

TEILEN
Vorheriger ArtikelRatingRESET in der BANKINGLOUNGE
Nächster ArtikelNeues Triumvirat oder doch nur aus 3 mach 1?
Thorsten Hahn, Jahrgang 1967, ist Gründer und Geschäftsführer der BANKINGCLUB GmbH. Der Profinetzwerker zählt auf Plattformen wie XING und Linkedin zu den Nutzern mit der besten Vernetzung in die Finanzbranche. Wie kein Zweiter versteht er dieses Netzwerk zu nutzen und auch anderen zugänglich zu machen. Außerdem ist der erfahrene Banker und Diplom-Kaufmann Herausgeber der BANKINGNEWS, welche 10 Jahre lang als Onlinemagazin und seit Sommer 2014 als Printzeitung (7.500 Empfänger) erscheint, sowie Autor verschiedener Fachbücher und Buchbeiträge.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*

code