Rubean

Gründungsjahr: 2014

Gesellschafter: Rubean AG

Produkte: Beta-Release einer Softwarelösung, die Samsung Phones in hochsichere EMV Kartenterminals verwandelt und damit Überweisungs- und Bezahlvorgänge im Internet absichern kann.

Mitarbeiter: 5

Web: www.rubean.com/rubeanpay.html

Dr. Hermann Geupel ist Geschäftsführer der Smart Payment Solutions GmbH und Vorstand der Rubean AG.

Welchen Teil des „Finanzsystems“ machen Sie mit Ihrem Unternehmen einfacher?

Die Autorisierung von Überweisungs- und Bezahlvorgängen.

Wie?

Ein Kunde, der eine kontaktlose Debit- oder Kreditkarte und ein passendes Samsung Phone inklusive Rubean App hat, kann Überweisungs- und Bezahlvorgänge autorisieren, indem er die Karte an die Rückseite des Phones hält und die Karten-PIN über das Phone-Display eingibt.

Warum muss sich die etablierte Finanzbranche vor Ihrer Idee fürchten?

Im Gegenteil. Wir verwenden die Karten der Banken im Sinne von PSD2 zur Zweifaktor-Authentifizierung. Dies ist eine nutzerfreundliche Ergänzung zu gängigen Verfahren, welche sich einfach in bestehende Mobile-Banking-Apps und Online-Payment-Lösungen integrieren lässt.

Bei so viel Selbstbewusstsein: Wo hängt es derzeit noch?

Das Sicherheitskonzept der Rubean Lösung wird voraussichtlich bis Ende Januar 2017 erstmals von einer Prüfstelle begutachtet. Mit dem Ergebnis sprechen wir dann insbesondere in Deutschland und Großbritannien Banken an.

Wenn Sie einen Wunsch für Ihr Unternehmen frei hätten, dann …

…erkennen deutsche Banken das Potential, das in der Kombination der neuen, NFC-fähigen Girocard mit NFC-fähigen Smartphones liegt.

Was Sie der Bankbranche schon immer mal sagen wollten,…

Ein Kunde erwartet von seiner Bank Zuverlässigkeit und den neuesten Stand der Technik. Deshalb haben wir unter dem Dach der etablierten Rubean AG ein kreatives Team aufgebaut, das neue Herausforderungen wie die PSD2 mit neuen Technologien wie Highend-Smartphones löst.

Das sagt der Experte:

Maik Klotz ist Berater, Sprecher und Autor zu den Themen Banking, Payment und Retail. Seit vielen Jahren berät er Unternehmen zu kundenzentrierten Innovationsmethoden und der Fokussierung auf den Nutzer. Aktuell ist er als Senior Consultant bei der KI finance GmbH tätig.

„Unabhängig von der Idee. Rubean ist limitiert auf eine sehr dedizierte Hardware. iPhone Nutzer sind außen vor, da Apple das NFC-Protokoll nicht für Drittanwendungen freigibt. Ich bin skeptisch, ob es neben PayPal und Co. ein weiteres Bezahlverfahren für den Mobile Commerce braucht, zudem es sehr limitiert ist.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

code