Rückkehr der Euro-Krise? „Deutschland wird zahlen müssen“

Berlin – Deutschland werde als Gläubiger im Euro-Raum „eine Rechnung bezahlen müssen“, prophezeit der Harvard-Ökonom Kenneth Rogoff, der eine Rückkehr der Euro-Krise für sehr wahrscheinlich hält. Laut einer heute veröffentlichten Pressemitteilung von Capital rät er der Bundesregierung, beim deutschen Staatsüberschuss das Pulver trocken zu halten, denn die Last der deutschen Schulden sei höher, als die Zahlen es vermuten lassen. „Eines Tages werden sie fällig – und die Deutschen sollten darauf vorbereitet sein“, mahnt der Experte für Staatsschulden. Rogoff ist überzeugt, dass nach dem Ende der ultralockeren Geldpolitik das Risiko einer neuen Schuldenkrise in Süd-Europa rapide zunehmen werde und betroffene Staaten einen Schuldenschnitt bräuchten. Deutschland werde dabei hohe Beträge abschreiben müssen: „Man hätte den Schuldenschnitt vor langer Zeit machen sollen. Wenn er kommt, sollte man großzügig sein“, so Rogoff.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

code