Auch wenn die ersten Börsen heute Morgen etwas besser in den Tag gestartet sind – in Hong Kong steht der HSI um 07:45 Uhr bei aktuell +2,65% zum Vortag – ist die Stimmung trotz der internationalen Zinssenkung des gestrigen Tages weiterhin schlecht. Das IWF korrigierte die Wachstumsprognose für die Weltwirtschaft gestern auf 3,0%, was laut Definition des IWF für eine globale Rezession steht. Auch in Berlin soll die Wachstumsprognose korrigiert werden. Man geht davon aus, dass Glos am 16. Oktober die Prognose auf 0 – 0,5% senken wird.

TEILEN
Vorheriger ArtikelFinanzkrise und kein Ende in Sicht?
Nächster ArtikelBANKINGNEWS im Interview mit Kai Pfersich
Thorsten Hahn, Jahrgang 1967, ist Gründer und Geschäftsführer der BANKINGCLUB GmbH. Der Profinetzwerker zählt auf Plattformen wie XING und Linkedin zu den Nutzern mit der besten Vernetzung in die Finanzbranche. Wie kein Zweiter versteht er dieses Netzwerk zu nutzen und auch anderen zugänglich zu machen. Außerdem ist der erfahrene Banker und Diplom-Kaufmann Herausgeber der BANKINGNEWS, welche 10 Jahre lang als Onlinemagazin und seit Sommer 2014 als Printzeitung (7.500 Empfänger) erscheint, sowie Autor verschiedener Fachbücher und Buchbeiträge.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*

code