Thorsten Hahn, Gründer des BANKINGCLUB, wandelt gemeinsam mit der M&H Holding GmbH aus Ohlsbach den BANKINGCLUB in eine GmbH um und sichert der Community für die Bankbranche die zweite Finanzierungsrunde.

Die erste Finanzierungsrunde hat der Gründer alleine aus privatem Investment und Umsatz bestritten. Nun kurz vor dem vierten Geburtstag der Community nimmt die BANKINGCLUB GmbH mit der Novedia Finance  Software AG einen Investor mit an Bord, der neben Kreditmitteln auch Branchen-Kow How und Kontakte zur Finanzwelt in das Unternehmen einfließen lässt. Mit dem Investment wird alleine die Expansion der mittlerweile schwarze Zahlen schreibenden Socializing Community, dem BANKINGCLUB, vorangetrieben. Neben dem Ausbau der Internetdomain www.bankingclub.de zu einer ausgewachsenen Internetcommunity sollen weitere Produkte zur Marktreife entwickelt und bestehende Produkte weiter ausgebaut werden. Dabei wird im BANKINGCLUB immer ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Online- und Offline-Aktivitäten angestrebt. So sind im kommenden Jahr zusätzlich zu den Clubabenden, die unter der Bezeichnung BANKINGLOUNGE angeboten werden, auch Ein- bis Zweitageskongresse zu aktuellen Themen innerhalb der Finanzbranche terminiert. Ein Golfturnier für Banker an fünf Standorten mit einem Finale in Dubai gehört ebenso zum Ausbau der Netzwerkaktivitäten wie zwei Buchprojekte mit Referenten aus den diversen Vortragsveranstaltungen des BANKINGCLUB.
    Zu den bereits etablierten Produkten des BANKINGCLUB kann sicherlich der 14tägig erscheinende Newsletter, die BANKINGNEWS, gezählt werden. Über 42.000 Empfänger aus der Finanzbranche erhalten diesen Branchennewsletter, und jeden Monat kommen über 1.000 neue Leser hinzu. Auch der Online-Ableger auf der Businessplattform Xing, die Gruppe BANKINGCLUB-ONLINE, bleibt Bestandteil der Onlinestrategie im BANKINGCLUB. Immerhin ist die Gruppe mit über 40.000 Mitgliedern das größte Onlineforum für Banker in Europa.

TEILEN
Vorheriger ArtikelKreditklemme?
Nächster ArtikelGastbeitrag: Die Lösung der Bankenkrise – Legalisiert Schwarzgeld!
Thorsten Hahn, Jahrgang 1967, ist Gründer und Geschäftsführer der BANKINGCLUB GmbH. Der Profinetzwerker zählt auf Plattformen wie XING und Linkedin zu den Nutzern mit der besten Vernetzung in die Finanzbranche. Wie kein Zweiter versteht er dieses Netzwerk zu nutzen und auch anderen zugänglich zu machen. Außerdem ist der erfahrene Banker und Diplom-Kaufmann Herausgeber der BANKINGNEWS, welche 10 Jahre lang als Onlinemagazin und seit Sommer 2014 als Printzeitung (7.500 Empfänger) erscheint, sowie Autor verschiedener Fachbücher und Buchbeiträge.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*

code